114 Treffer | Treffer Praxis | Treffer Wissenschaft | Treffer Studium

Ergebnisseiten:
First Page Previous Page
1
2
3
4
5
...
Next Page Last Page
Bach / Hönig, Europasoziologie

Bach | Hönig

Europasoziologie

Handbuch für Wissenschaft und Studium

2018, 510 S., Gebunden,

ISBN 978-3-8487-2456-7

98,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 vormerkbar

Das Handbuch bildet erstmals den empirischen und theoretischen Problembestand der deutschsprachigen Europasoziologie in seinem ganzen Facettenreichtum ab, benennt und diskutiert kontroverse und offene Probleme. Angelegt als Beiträge zum europasoziologischen State of the Art werden die Lemmata

 [...]
Hermann / Pöge, Kriminalsoziologie

Hermann | Pöge

Kriminalsoziologie

Handbuch für Wissenschaft und Praxis

2018, Rund 500 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-2806-0

ca. 58,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 vormerkbar

Die Kriminalsoziologie liegt an der Schnittstelle zwischen mehreren Wissenschaftsdisziplinen. Sie behandelt ein Feld, in dem das Thema Kriminalität im Kontext von Gesellschaft und Individuum aus verschiedenen Perspektiven und mit unterschiedlichen Methoden thematisiert wird. Aktuelle Forschungen aus

 [...]
Hausteiner / Huhnholz, Politische Ikonographie und Differenzrepräsentation

Hausteiner | Huhnholz

Politische Ikonographie und Differenzrepräsentation

Leviathan Sonderband 34

2018, 384 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-4277-6

84,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 vormerkbar

Die visuelle Inszenierung von Herrschaft ist bislang durch Darstellungen von Macht und Einheit geprägt. Weniger erforscht als diese Identitätsrepräsentation ist die oft besonders produktive Seite von Differenzrepräsentation. Insbesondere in Demokratien ist die freie Artikulation von Andersheit, Verschiedenheit

 [...]
Jakobeit / Kappel / Mückenberger, Transnationale Akteure und Normbildungsnetzwerke

Jakobeit | Kappel | Mückenberger

Transnationale Akteure und Normbildungsnetzwerke

2018, Rund 242 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-1548-0

ca. 49,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 vormerkbar
Die Autorinnen und Autoren untersuchen, wie es, unterstützt durch global agierende nichtstaatliche Netzwerke und ihre Einflüsse auf universelle Regelbildung, zu einer Zivilisierung der Weltordnung kommen kann. Im Mittelpunkt stehen dabei neue globale Akteurskonstellationen: Transnationale Normbildungs-Netzwerke [...]
Leviathan

Leviathan

Berliner Zeitschrift für Sozialwissenschaft

Zeitschrift

ISSN 0340-0425

298,- €*
* inkl. MwSt. zzgl. Versand
 sofort lieferbar!

Neuabonnenten des 44. Jahrgangs (2016) der Zeitschrift Leviathan erhalten den Band Die Bilder des Leviathan kostenlos.

Die Zeitschrift Leviathan ist der Idee sozialwissenschaftlicher Aufklärung und Kritik verpflichtet.

 [...]
Zeitschrift für Flüchtlingsforschung (ZFlucht)

Zeitschrift für Flüchtlingsforschung (ZFlucht)

The German Journal for Refugee Studies

Zeitschrift

2 Ausgaben pro Jahr, Kündigung 3 Monate zum Kalenderjahresende ab 2017,

ISSN 2509-9485

98,- €*
* inkl. MwSt. zzgl. Versand
 sofort lieferbar!

Die Zeitschrift für Flüchtlingsforschung (ZFlucht) ist ein neues peer-reviewed journal, das sich explizit als trans- und interdisziplinäres Organ versteht und danach strebt, als „Informationsknoten“ der wissenschaftlichen Community die interdisziplinäre Zusammenarbeit und Vernetzung in der

 [...]
Demmelhuber / Paul / Reinkowski, Arabellion

Demmelhuber | Paul | Reinkowski

Arabellion

Vom Aufbruch zum Zerfall einer Region?

Leviathan Sonderband 31

2017, 348 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-3255-5

69,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Die Region des Nahen Ostens befindet sich seit 2011 in einem politischen Wandlungsprozess mit offenem Ausgang. Was sind die Gründe für diese Neukonfiguration, und worin liegen die Beharrungskräfte der alten Ordnung? Der Band enthält sowohl regionale Querschnittanalysen als auch historische Längsschnittuntersuchungen. [...]
Vilella, Being European

Vilella

Being European

Foreword by Klaus Welle, Secretary General of the European Parliament

2017, 105 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-4258-5

24,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Der Autor geht in diesem Werk der Frage nach, was überhaupt europäisch sei, und analysiert in aller Kürze die wichtigsten Ideen Europas und der Europäischen Union, weist aber auch auf deren größte Herausforderungen und Hemmnisse hin. 
Johannes, Das Feld der Großmächte im 18. Jahrhundert

Johannes

Das Feld der Großmächte im 18. Jahrhundert

Eine soziologische Analyse am Beispiel des Aufstiegs Preußens zur Großmacht (1740?1763)

2017, 373 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-3194-7

69,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Das Feld der Großmächte entstand im 18. Jahrhundert und bestand bis zum Zerfall der Sowjetunion 1991. Die modernen europäischen Gesellschaften wurden durch dieses Feld geschaffen und geformt. Es prägt ihre Struktur bis heute. Bedrohungsfähigkeit nach außen, Disziplinierung nach innen und die Funktionalisierung

 [...]
Voigt, Die Arroganz der Macht

Voigt

Die Arroganz der Macht

Hochmut kommt vor dem Fall

2017, 319 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-4052-9

39,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Ist Demokratie womöglich eine „beliebige Laune des Volkes“? Platon war davon überzeugt, dass eine ‚vernünftige‘ Regierung nur dann funktionieren kann, wenn sie sich von diesen Launen fernhält. Andernfalls droht eine Entscheidung des Volkes mit weitreichenden Folgen, wie etwa das Votum der Briten,

 [...]

114 Treffer | Treffer Praxis | Treffer Wissenschaft | Treffer Studium

Ergebnisseiten:
First Page Previous Page
1
2
3
4
5
...
Next Page Last Page